31.August 2008 - Sonderfahrt mit der ÖBB nach Mürzzuschlag (Steiermark)

Mit 99 Personen (71 Erwachsenen und 28 Kindern) fuhren wir mit zwei Autobussen von unserer Sportanlage zum Südbahnhof in Wien, um den Nostalgiezug der ÖBB Richtung Mürzzuschlag zu besteigen.

Nach einem Zwischenstop in Payerbach, wo ein gemeinsames Mittagessen eingenommen wurde, ging die Fahrt über die Semmering-Strecke nach Mürzzuschlag weiter.
Dort konnte die Stadt und das Eisenbahn-Museum über die Semmering-Strecke besichtigt werden.

Am späteren Nachmittag ging die Fahrt Richtung Wien zurück, wo bereits die beiden Autobusse wieder auf uns warteten, um uns wieder zurück zur unserer Sportanlage zu bringen.

Aufgrund des schönen Wetters, der herrlichen Fahrt mit dem Nostalgiezug ein wunderbar gelungener Ausflug (Danke an den Initiator)


Gruppenfoto in Payerbach

3. bis 5. Juni 2006 - Pfingstausflug nach Bad Kleinkirchheim (Kärnten)

Mit 97 Personen, aufgeteilt in zwei Autobussen, ging der Pfingstausflug nach Bad Kleinkirchheim. Nach einem kurzen Aufenthalt zum Frühstücken in Maria Schutz ging die Reise weiter auf die Turracher Höhe, wo die mitfahrenden Personen Turrach, das Skigebiet und das dortige Steinmuseum beisichtigen konnten. Von dort fuhren wir weiter nach Bad Kleinkirchheim zur Quartierbeziehung. Danach wurde ein Vergleichspiel der SVG Senioren gegen eine Seniorenauswahl aus Bad Kleinkirchheim durchgeführt.

Am Sonntag stand eine Besichtigungstour der Nockberge auf dem Programm, die aufgrund des sehr schlechten Wetters sehr verkürzt ausfiel.

Am Rückreisetag besuchten wir noch die Landeshauptstadt der Steiermark Graz, um eine Besichtigung des Uhrturms und der Befestigungsanlage durchzuführen.

Trotz des schlechten Wetters, das wir an den ersten beiden Tagen hatten, war es doch ein sehr gelungener Ausflug (Danke an den Initiator).

05. September 2004 - Sonderfahrt mit dem Reblaus Express nach Drosendorf (Niederösterreich)

Augeteilt in zwei Autobussen, ging die Fahrt von unserer Sportanlage einmal nach Retz um dort den "Reblaus Express" zu besteigen und die Fahrt nach Drosendorf zu genießen. Dort angekommen wurde der alte Stadtkern besichtigt. nach gemeinsamen Mittagessen und geplanten Besuchs eines Wildgeheges ging es mit dem "Reblaus Express" wieder zurück nach Retz, wo bereits die beiden Autobusse wieder auf uns warteten.

Ein Dank dem Initiator für diesen wundervollen Ausflug.

7. bis 9. Juni 2003 - Pfingstausflug nach Kainisch (Steiermark)

Mit einem Doppeldeckerbus ging der diesmalige Pfingstausflug nach Kainisch (Bad Mitterndorf), eine Ortschaft in der Steiermark, mit der es schon lage enge Verbindungen zwischen Mitgliedern des SV Gettsdorf und Einwohnern von Kainisch gibt.

Nach Quartierbeziehung in Bad Mitterndorf wurde ein Freundschaftsspiel zwischen dem SV Gettsdorf und Kainisch durchgeführt.

Am Sonntag besichtigten wir zuerst den Kulm (Skiflugschanze in Bad Mitterndorf, um danach auf die Tauplitz zu fahren und dieses Naturgebiet zu bewandern.

Am Rückreisetag führte uns noch einen Zwischenstop nach Bad Aussee.

10. bis 12. Juni 2000 - Pfingstausflug nach Söll (Tirol)

Mit einem Doppeldeckerbus ging die Fahrt Richtung Söll aus. Dort angekommen, wurden die Quartiere bezogen. Danach ging die Fahrt zur Sportanlage in Söll, wo ein Spiel des Gastgebers gegen den SV Gettsdorf stattfand.

Am Sonntag ging es nach dem Frühstück einmal nach Kramsach, wo der "lustige Friedhof" besichtigt wurde. Am Nachmittag wurde eine Besichtigung des Skigebietes von Söll durchgeführt, und daß bei herrlichstem Wetter.

Am Rückreisetag wurde noch ein Zwischenstop in Kitzbühel, wo die Streif im Sommer und ein Stadtbummel angesagt war.

17. bis 19. Juni 1997 - Pfingstausflug nach Rückersdorf (Kärnten)

Bei unserem 2. Ausflug ging es mit 60 Personen nach Rückersdorf in Kärnten. Dort nahm die Mannschaft des SV Gettsdorf an einem Pfingstturnier des dort ansässigen Sportvereines teil. Am Sonntag spielten unsere SVG Damen gegen eine Damenauswahl des Veranstalters.

Für unsere mitreisenden Mitglieder wurden Besichtigungen von Klopein und den umliegenden Seen durchgeführt.

Der Rückreistag führte uns noch in Lippizamer-Gestüt von Piber.

28. und 29. August 1993 - Ausflug nach Erding (Bayern)

Unser 1. gemeinsamer Ausflug.

Nach Quartierbezug am Anreisetag fand ein Vergleichskampf des SV Gettsdorf gegen Erding statt.
Danach wurde das Erdinger Volksfest besucht.

Am Rückreisetag besichtigten wir zuerst den Flughafen München-Riem 2, der Nachmittag war mit dem Besuch der Hauptstadt von Bayern - München verplant (unter anderem auch ein Besucht des Hofbräuhauses)


powered by Beepworld